Wirtschaft

Wirtschaftssimulation

Da dieses Spiel auch eine Wirtschaftssimulation und Aufbau Spiel ist, liegt die Hauptaufgabe natürlich darin eine gute florierende Wirtschaft zu besitzen.

Einige Siedler landen auf einem kleinen unbesetzten Stück dieser Insel und müssen diese nach und nach zu einer bewohnten und industriellen Metropole ausbauen.

Am Anfang sieht man nur den Teil, der zurzeit bewohn- und bebaubar ist. Alles andere liegt im Nebel und für uns nicht sichtbar, was sich dahiner verbirgt.

Erschreckender Weise, ist diese Insel nicht unbewohnt. Einheimische Räuber, die sich niedergelassen haben müssen auf der Heimatinsel nach und nach vertrieben werden um auch die ganze Insel in Anspruch zu nehmen. Aber keine Angst, sie verteidigen nur ihren Bereich. Sie werden euch nicht angreifen und zurück erobern. Was ihr befreit habt, gehört auch euch.

Ein Entdecker wird euch helfen, die mit Nebel bedeckten Sektoren aufzudecken und hier seht ihr dann die Besetzung der einheimische Räuber, die ihr bekämpfen müsst.

Wenn diese ausgeschaltet sind, könnt ihr mit einem Lagerhaus diesen Sektor für euch nutzen.

Das heißt also, einige unserer Siedler müssen auch militärisch ausgebildet werden um Platz für weitere Gebeäude und Rohstpffe zu erhalten.

Es gibt nur diese eine Insel, Abwandern auf eine andere Insel, oder eine noch zusätzlich zu besiedeln ist hier nicht möglich.

Auch wenn ihr nicht online seit, arbeiten die Siedler weiter, bis sie nach einer gewissen Zeit dann ihre Arbeiten einstellen.

Auf unserer Insel sind alle Vorkommen vorhanden, um ein neues Imperium zu errichten.

Viel Spaß beim besiedeln